Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Auswahl unserer aktuell aktiv und bilateral genutzten Partnerschaften vor.

Netzwerkpartner aus der Industrie

RST Industrie Automation GmbH

Die RST GmbH ist mit ĂŒber 20-jĂ€hriger Erfahrung als Lösungsanbieter fĂŒr Test, Automatisierung und andere Embedded-Anwendungen aktiv. Die echtzeitfĂ€hige Middleware Gamma (aktuelle Version: Gamma V) bietet eine Plattform, mit der Lösungen fĂŒr Testsysteme auf modularen Systemen möglich sind. Gamma V sorgt durch die FlexibilitĂ€t und UnabhĂ€ngigkeit fĂŒr erhebliche Einsparungen bei Wartung und Upgrades bestehender Anlagen sowie fĂŒr vereinfachtes Change Management. Auch Datenzugriffe via Netzwerk können voll deterministisch ausgefĂŒhrt werden.

XiSys Software GmbH

Die XiSys GmbH realisiert embedded Grafik-Tools fĂŒr die effiziente und kostensparende Entwicklung von embedded Grafiklösungen. Unter dem Motto "Visualisieren ohne zu Programmieren" werden alle Programmieraufgaben konsequent durch einfaches Konfigurieren ersetzt. Selbst individuelle Objekte können so von einem Grafikdesigner entwickelt und dynamisiert werden. Die wieder­kehrende Programmier­arbeit entfĂ€llt dabei. Der Entwicklungs­ingenieur verknĂŒpft die Anzeige­objekte mit den darzu­stellenden Anzeige­grĂ¶ĂŸen und konfiguriert die Ablauflogik der Visualisierung. Mit den Tools ist somit eine effiziente Realisierung von graphischen Benutzer­oberflĂ€chen möglich.

tecmata GmbH

Die tecmata GmbH ist der Experte fĂŒr sicherheitsrelevante Entwicklung. Die Schwerpunkte sind Engineering-Aufgaben, TestdurchfĂŒhrung fĂŒr hardwarenahe Software, QualitĂ€ts- und ProjektmanagementaktivitĂ€ten sowie Schulungen. Sie entwickelt eigene Methoden und zeigt besondere StĂ€rke in der Anwendung und Umsetzung von Reifegradmodellen wie CMMI sowie Automotive Spice. Bei allen Fragen rund um sicherheitsrelevante Entwicklung oder ISO 61508 SIL, kann die tecmata GmbH wertvolle Hilfe leisten.

Netzwerkpartner Hochschule und Forschung, national

In Zusammenarbeit mit den im Folgenden genannten Partnern in Hochschulen und in der Forschung stellen wir neben PraktikumsplĂ€tzen auch interessante und anspruchsvolle Themen fĂŒr Abschlussarbeiten bereit.

Technische Hochschule NĂŒrnberg Georg Simon Ohm

Die Zusammenarbeit mit der TH NĂŒrnberg ist vielseitig: So finanzieren wir zu einem Viertel die Stiftungs­professur „Automatisierung und Mechatronik“ und pflegen darĂŒber hinaus Kontakt zu vielen Professoren aus unter­schied­lichen FakultĂ€ten. Ein Beispiel dafĂŒr ist Prof. Dr. Armin Dietz vom Institut ELSYS bzw. vom Energie Campus und E-Drive Center auf AEG in NĂŒrnberg, mit dem unter anderem auch das Förderprojekt ParaObsol bearbeitet wurde.

FAU Erlangen-NĂŒrnberg, Lehrstuhl fĂŒr Technische Elektronik LTE

Als sehr enger Partner ist der Lehrstuhl fĂŒr Technische Elektronik (LTE), Profs. Drs. Robert Weigel und Georg Fischer, hervorzuheben, mit dem mehrere Projekte erfolgreich bearbeitet werden konnten und bei dem Mitarbeiter der iSyst GmbH die Chance zur Promotion erhalten (Kooperative Promotionen, Verbund- bzw. Kooperationsprojekte ParaObsol, ProTect und WiCoDiCa RT).

FAU Erlangen-NĂŒrnberg, Lehrstuhl fĂŒr Hardware/Software CoDesign

Der Lehrstuhl fĂŒr Hardware/Software CoDesign, Profs. Drs. JĂŒrgen Teich und Michael Glass, ist Partner auf dem Gebiet der Vernetzung von SteuergerĂ€ten im Kfz mittels Echtzeit-ETHERNET.

Fraunhofer-Institut fĂŒr Integrierte Schaltungen FhG-IIS

Mit dem Fraunhofer-Institut fĂŒr Integrierte Schaltungen FhG-IIS, Profs. Drs. Albert Heuberger, Randolf Hanke und em. Heinz GerhĂ€user, findet die Zusammenarbeit vor allem in den Bereichen Batteriemanagement bzw. der Bestimmung des Ladezustand und der Alterung von Batterien statt.

TU Chemnitz, Professur Schaltkreis- und Systementwurf SSE

Die Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz und im Speziellen der Professur Schaltkreis- und Systementwurf SSE, Prof. Dr. Ulrich Heinkel, basiert auf einem Kooperationsvertrag im Bereich der formalen Verifikation, spezifikationsgetriebener Entwicklung von Embedded Systems und Verfahren zur Verbesserung der Testautomatisierung (z.B. im Verbundprojekt ParaObsol), sowie einer kooperativen Promotion.

Netzwerkpartner, Hochschule und Forschung, international

Royal Melbourne Institute of Technology RMIT

Mit dem Royal Melbourne Institute of Technology RMIT, Prof. Dr. Sylvester Abanteriba, arbeitet die iSyst GmbH im Bereich Austausch von Pre- und Post-Graduate-Studierenden sowie durch die Bereitstellung von PraktikumsplÀtzen bei der iSyst GmbH und der Vermittlung zu Partnern im Netzwerk zusammen.