Referenzprojekt

Jede Firma hat ihre StĂ€rken. GebĂŒndelt bieten diese einen betrĂ€chtlichen Mehrwert. Gemeinsam konkurrenzfĂ€hige Produkte auf den Markt zu bringen ist Sinn und Zweck von Kooperationen zwischen Industriepartnern. Bestes Beispiel fĂŒr eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist das nachfolgend beschriebene Projekt:

Seit 2005 arbeitet die iSyst GmbH an einem System, welches Entwicklern als Hilfsmittel und damit Erleichterung ihrer tĂ€glichen Arbeit kostengĂŒnstig zur VerfĂŒgung gestellt werden kann. Anforderungen waren:

  1. möglichst einfache Adaptierung bestehender Umgebungsmodelle;
  2. Gesamtkosten fĂŒr die Anbindung unter EUR 20.000,
  3. so wartungsfrei wie möglich.

Verschiedene iSyst-interne Wege haben dabei leider nicht zu den gewĂŒnschten Ergebnissen gefĂŒhrt. Erst die Vernetzung mit Embedded4You (E4Y) brachte die kompetenten Partner, mit denen eine vielversprechende Lösung realisiert werden konnte.

Die Echtzeit-Middleware Gamma V der RST GmbH, welche auf Embedded Systems mit einem Linux RT Operation System lĂ€uft, ermöglicht eine Skalierbarkeit der Hardware von kleinen ARM9 Systemen bis hin zu Intel-I7-Lösungen. BezĂŒglich der Abarbeitungs­­geschwindigkeit mĂŒssen letztere den Vergleich mit etablierten Systemen nicht scheuen.

Zusammen mit der OberflÀche XiBase 9 der XiSys GmbH ergibt sich ein System, welches einfach automatisiert werden kann und auf den unter­schied­lichsten Platt­formen einsetzbar ist.

Die Firma N.A.T. GmbH liefert mit ”TCA eine Plattform, die sich modular und flexibel aufbauen und erweitern lÀsst. Dabei profitieren wir vom Know-how aus der Tele­kommu­nikations­­industrie, welche deutlich höhere Anforderung an die Hardware stellt.

Die iSyst GmbH hat all diese Komponenten zu dem Produkt iSyTester ausgebaut und mit Hilfe eines Blocksets fĂŒr Matlab/Simulink die Anbindung an die Modelle der Automotive-Industrie geschaffen. Der iSyTester ist auch ĂŒber das iTestStudio der iSyst GmbH ansteuerbar. Damit können bereits erstellte Tests problemlos von anderen Plattformen ĂŒbertragen werden.

Eine Erweiterungsoption besteht in der unkomplizierten Integration des modell­zentrierten Testentwurfs und der automatischen Testfall­generierung mittels der MBTsuite der Firmen Afra GmbH und sepp.med GmbH.

GrĂ¶ĂŸtmöglicher Kundennutzen bei gleichzeitig niedrigen Kosten, eine hohe Skalier­barkeit und Erweiterbarkeit bei ĂŒberschaubarer KomplexitĂ€t sowie Angebot und Abwicklung aus einer Hand fĂŒhren zu einem Produkt, welches die Kompetenzen der einzelnen Partner bĂŒndelt und mĂ€chtiger ist als die Summe der einzelnen Teile.

Echtzeit-Testplattform iSyTester